Infos für den Pfarrdienst im Rheinland jetzt auch im Netz

Screenshot des neuen Internetauftritts Bildunterschrift: Screenshot des neuen Internetauftritts

Düsseldorf/Koblenz, 6.1.2012. Seit zwei Jahren ist die Pfarrvertretung im Rheinland im Amt jetzt ist sie auch im Internet erreichbar. Neben der inhaltlichen Arbeit, die vornehmlich durch Abgabe von Stellungnahmen zu landeskirchlichen Beschlussvorlagen für die Landessynode 2012 geprägt war, hat man das letzte Jahr genutzt, um den Internetauftritt zu entwickeln, teilte die Pfarrervertretung in Koblenz mit. Wichtige Informationen für die Kolleginnen und Kollegen im Pfarrdienst sollen so möglichst zeitnah weitergegeben werden. Auf den Seiten der Pfarrvertretung lassen sich auch die Stellungnahmen nachlesen, die seit 2010 erarbeitet wurden.

Beim Aufbau der Internetpräsenz konnte auf die Unterstützung des Landeskirchenamtes sowie des Medienverbandes zurückgegriffen werden. Im Sinne von "corporate identity" findet sich der Internetauftritt der Pfarrvertretung auch unter dem Dach der landeskirchlichen Homepage (s. Linktipp rechts neben diesem Artikel). (Christian Fischer)