Stand beim Kirchentag voller Erfolg

Beeindruckend: Die Kölner Kulisse am Abend der Begegnung (Foto: Faßbender) Bildunterschrift: Beeindruckend: Die Kölner Kulisse am Abend der Begegnung (Foto: Faßbender)

Köln, 10.6.2007 (cf). "Lebendig, kräftig und schärfer" - Wer noch vor wenigen Wochen das Kirchentagsmotto etwas belächelt hatte, der wurde in Köln eines Besseren belehrt: Ob Debatten zum G8-Gipfel oder aufwühlende Diskussionen mit Muslimen über das Verhältnis der Religionen - der Kirchentag machte seinem Motto alle Ehre. Mittendrin dabei: Der Verband evangelischer Pfarrerinnen und Pfarrer in Deutschland mit einem eigenen Stand auf dem Markt der Möglichkeiten.

Mittlerweile ist es eine gute Tradition, dass der Pfarrerverband mit einem eigenen Stand über seine Arbeit informiert. Aber es sind nicht nur die Informationen, die den Stand wieder zu einer Anlaufstelle für Pfarrerinnen und Pfarrer sowie interessierte Gemeindeglieder machten. Alte Freunde treffen, sich mit einem kleinen Imbiß stärken (Der Renner: Lorenz Kock aus Nordelbien verteilte gebackene Beffchen) und Verabredungen für die weitere Arbeit im Verband treffen - das stand drei Tage lang im Mittelpunkt. Zum Schluß waren sich die Organisatoren (unter ihnen Gerd Koch (Württemberg), Lothar Grigat (Kurhessen-Waldeck) und Friedhelm Maurer (Rheinland) einig: Der Stand war ein voller Erfolg. (Fotos: Faßbender)